Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 00:36  change blocks


Partnerseiten





Styles Demo
Styles insgesamt: 4


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 never ending story 
AutorNachricht
Buchstabe
Buchstabe
Benutzeravatar

Registriert: 10.2016
Beiträge: 69
Geschlecht: weiblich
Hauptcharakter: Kate
alter Charakter: 25
Beitrag Re: never ending story
Es war einmal ein großer bärtiger Mann. Er ging mit seiner Axt durch die Innenstadt Berlins und traf dort auf zwei Roudies. Die Roudies hießen Jerald und Dio und waren nicht erfreut seinen Bart zu sehen. Denn wie jeder weiß trägt man keinen Bart in dieser gegend. Dio zog ninjaartig seinen Notfallrasierer aus seinen Socken und sprang mit einem "Kameh Hameh HA!" auf den Bärtigen Mann zu. Der Bart des bärtigen Mannes ist sehr widerstandsfähig, so dass die Klinge des Rasiers mit einem jammernden Ächzen nach gibt. Geschockt vom Ableben seines Rasierers lief er vom bärtigen Mann weg. Zurück blieb Jerald, der sich nun dem bärtigen Mann gegenüber sah. Der Bärtige schwang seine Axt über den Kopf und ließ sie auf Jeralds Kopf sausen. Jerald aber war nicht dumm, sprang zur Seite und stand plötzlich hinter dem Bärtigen. Der bärtige Mann stutzte und hielt innne, wo war Jerald nur hin. Da fühlte er die Klinge an seinem Halse lang und dünn.
Da zwitscherten ein paar leise Vögelchen und kleine Funkelsternchen erschienen und materalisierten sich zu einer winzig kleinen Fee. Sie sah die Männer tadelnd an und sagte: "Na na, ihr werdet euch doch nicht streiten?"
Mit ihren zarten Flügeln kreiste sie immer wieder um die Köpfe der Männer herum.

Jerald ließ den Bärtigen los und schlug mit dem Messer nach der Fee. "Du schon wieder, diesmal krieg ich dich"

_________________
Es gibt zwei Dinge, die dir zum Erfolg verhelfen:

1. Erzähle anderen nicht alles was du weißt...


10. Jul 2017, 19:32
Profil
Strich
Strich
Benutzeravatar

Registriert: 04.2017
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: never ending story
Es war einmal ein großer bärtiger Mann. Er ging mit seiner Axt durch die Innenstadt Berlins und traf dort auf zwei Roudies. Die Roudies hießen Jerald und Dio und waren nicht erfreut seinen Bart zu sehen. Denn wie jeder weiß trägt man keinen Bart in dieser gegend. Dio zog ninjaartig seinen Notfallrasierer aus seinen Socken und sprang mit einem "Kameh Hameh HA!" auf den Bärtigen Mann zu. Der Bart des bärtigen Mannes ist sehr widerstandsfähig, so dass die Klinge des Rasiers mit einem jammernden Ächzen nach gibt. Geschockt vom Ableben seines Rasierers lief er vom bärtigen Mann weg. Zurück blieb Jerald, der sich nun dem bärtigen Mann gegenüber sah. Der Bärtige schwang seine Axt über den Kopf und ließ sie auf Jeralds Kopf sausen. Jerald aber war nicht dumm, sprang zur Seite und stand plötzlich hinter dem Bärtigen. Der bärtige Mann stutzte und hielt innne, wo war Jerald nur hin. Da fühlte er die Klinge an seinem Halse lang und dünn.
Da zwitscherten ein paar leise Vögelchen und kleine Funkelsternchen erschienen und materalisierten sich zu einer winzig kleinen Fee. Sie sah die Männer tadelnd an und sagte: "Na na, ihr werdet euch doch nicht streiten?"
Mit ihren zarten Flügeln kreiste sie immer wieder um die Köpfe der Männer herum.
Jerald ließ den Bärtigen los und schlug mit dem Messer nach der Fee. "Du schon wieder, diesmal krieg ich dich"

Die Fee wich dem Messerhieb des Mannes aus und gab einen piepsigen Schrei von sich.
"Hey! Werd' jetzt nicht frech!", drohte die Fee mit heller Stimme, zupfte sich ihr Kleidchen zurecht und wandte sich nach einem Räuspern wieder den Streithähnen zu.


24. Jul 2017, 15:34
Profil
Buchstabe
Buchstabe
Benutzeravatar

Registriert: 06.2017
Beiträge: 73
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: never ending story
Es war einmal ein großer bärtiger Mann. Er ging mit seiner Axt durch die Innenstadt Berlins und traf dort auf zwei Roudies. Die Roudies hießen Jerald und Dio und waren nicht erfreut seinen Bart zu sehen. Denn wie jeder weiß trägt man keinen Bart in dieser gegend. Dio zog ninjaartig seinen Notfallrasierer aus seinen Socken und sprang mit einem "Kameh Hameh HA!" auf den Bärtigen Mann zu. Der Bart des bärtigen Mannes ist sehr widerstandsfähig, so dass die Klinge des Rasiers mit einem jammernden Ächzen nach gibt. Geschockt vom Ableben seines Rasierers lief er vom bärtigen Mann weg. Zurück blieb Jerald, der sich nun dem bärtigen Mann gegenüber sah. Der Bärtige schwang seine Axt über den Kopf und ließ sie auf Jeralds Kopf sausen. Jerald aber war nicht dumm, sprang zur Seite und stand plötzlich hinter dem Bärtigen. Der bärtige Mann stutzte und hielt innne, wo war Jerald nur hin. Da fühlte er die Klinge an seinem Halse lang und dünn.
Da zwitscherten ein paar leise Vögelchen und kleine Funkelsternchen erschienen und materalisierten sich zu einer winzig kleinen Fee. Sie sah die Männer tadelnd an und sagte: "Na na, ihr werdet euch doch nicht streiten?"
Mit ihren zarten Flügeln kreiste sie immer wieder um die Köpfe der Männer herum.
Jerald ließ den Bärtigen los und schlug mit dem Messer nach der Fee. "Du schon wieder, diesmal krieg ich dich"
Die Fee wich dem Messerhieb des Mannes aus und gab einen piepsigen Schrei von sich.
"Hey! Werd' jetzt nicht frech!", drohte die Fee mit heller Stimme, zupfte sich ihr Kleidchen zurecht und wandte sich nach einem Räuspern wieder den Streithähnen zu.

Der bärtige Mann versuchte nach der Fee zu greifen.


7. Sep 2017, 10:27
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | designed by Lillybell for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de